Privatinseln in der Karibik mieten

Sonniger Traumurlaub mit weißen Stränden auf karibischen Privatinseln zum Mieten

 

Sie träumen von einem Urlaub unter der Sonne mit endlosen Stränden und kristallklarem, warmem Wasser? Die Karibik bietet Ihnen noch sehr viel mehr. Nicht nur die Bahamas, British Virgin Islands, US Virgin Islands und die Grenadinen sind beliebte Ferienziele für Abenteurer, Wassersportler oder Urlauber, die einfach mal ihre Seele unter der Sonne baumeln lassen wollen.

Karibik

Bahamas
Der Inselstaat Bahamas liegt nördlich von Kuba im Atlantik. Von den über 700 Inseln sind nur 30 bewohnt, auf denen ca. 310.000 Menschen leben. Hauptstadt des Landes ist die Stadt Nassau auf der Insel New Providence. Hauptattraktionen der Bahamasinseln sind das klare, türkisblaue Wasser, die unzähligen Korallenriffe, die stillen Buchten und einsamen Inseln, kurz ideale Reviere zum Tauchen und Segeln. 

Grenada
Grenada ist landschaftlich sehr abwechslungsreich. Das Innere der Insel mit dem Mount Saint Catherine (840 m) ist teilweise noch mit Regenwäldern bedeckt. Zu den besonderen Attraktionen zählen die drei Vulkanseen sowie die im Regenwald versteckten Wasserfälle. Die Küsten bieten Träumstrände mit weißem Sand, schroffen Klippen und Buchten. 

US Virgin Islands
Die Amerikanischen Jungferninseln (engl.: United States Virgin Islands) sind eine Inselgruppe der Kleinen Antillen in der Karibik, östlich von Puerto Rico gelegen. Sie besteht aus den drei Hauptinseln Saint Croix, Saint John und Saint Thomas. Erst 1996 kam Water Island hinzu, daneben gibt es noch zahlreiche kleinere Inseln. 


St. Vincent und Grenadines
St. Vincent und die Grenadinen ist ein unabhängiger Inselstaat in der Karibik im Bereich der westindischen Inseln. Er ist Mitglied im Commonwealth of Nations und in der Bolivarianischen Allianz für Amerika.

British Virgin Islands
Die kleinen Geheimnisse der Natur: das sind die British Virgin Islands in der nördlichen Karibik. Sie finden hier Ihr kleines Paradies mit fast 60 nahe beieinander liegenden Inseln, perfekten Segelbedingungen, einsamen Stränden und den nettesten Menschen der Karibik.

Antigua
Antigua gehört zu den Inseln über dem Winde (Leeward Islands) und liegt im Nordosten der Karibik. Antigua lädt ein zu 365 feinsandigen, weißen Stränden - für jeden Tag im Jahr einen -,  türkisfarbenem Wasser, karibischen Rhythmen und beeindruckenden historischen Bauten. Die freundliche Bevölkerung trägt zum einzigartigen Charme dieses Reiseziels bei.

Turks & Caicos
Die Turks- und Caicosinseln liegen nördlich von Haiti geografisch genau genommen im Atlantischen Ozean, werden aber überwiegend der Karibik zugeordnet. Die beiden Inselgruppen sind britisches Überseegebiet. Auf den Inseln leben ca. 33.000 Menschen. Die meisten der kleinen Inseln sind unbewohnt. Attraktionen sind die weißen Sandstrände sowie die guten Möglichkeiten zum Tauchen, Surfen und Fischen.

Seite 1/3
Kontakt

Newsletter

anmelden