Privatinseln mieten in den USA

 

Unterschiedliche Landschaften prägen das Land: Wälder und Mittelgebirge wie die Appalachen im Osten, hohen Kordilleren der Rocky Mountains im Westen und die Küstenkette entlang Westküste der USA. Im subtropischen Florida wachsen Mangrovenwälder, im Nordwesten dagegen Regenwälder. Große Flüsse wie Mississippi und Missouri durchziehen die Staaten von Nord nach Süd. Das fruchtbare Tiefland der 'Great Plains' liegt im Zentrum des Landes, die große Seen im Nordosten bilden die Grenze zu Kanada, trockenen Wüsten prägen den Südwesten. In den schönsten Regionen sind Nationalparks eingerichtet. 

Die USA bieten je nach Jahreszeit Urlaubsmöglichkeiten für fast jeden Geschmack: Von Städtereisen in die Metropolen an der Ostküste wie New York, Rundreisen im Sommer durch das ganze Land oder durch Kalifornien bis zum Badeurlaub in Florida im europäischen Winter.

USA - Privatinseln mieten im Land der unbegrenzten Möglichkeiten

Ein Urlaub in den USA bietet größtmögliche Abwechslung. Die 1000 Islands beherbergen unzählige Privatinseln. Wie wäre es mit einem Urlaub auf einer Leuchtturminsel? Oder tanken Sie lieber kalifornische Sonne, baden im warmen Wasser und genießen den unendlichen weißen Strand? Für Abenteurer bieten sich die Nationalparks mit ihrem Reichtum an Fauna und Flora an.

USA

Die Vereinigten Staaten von Amerika sind ein Reiseziel von großer Vielfalt.

In dem nordamerikanischen Land leben ca. 306 Mio. Menschen auf 9.826.630 qkm. Von der Ostküste am Atlantik bis zur Westküste am Pazifik sind 4.500 km zu überwinden. Von Norden nach Süden sind es ca. 2.700 km. 

Seite 1/2
Kontakt

Newsletter

anmelden