Island Conservation

Ein verantwortungsvoller Umgang mit Inseln ist unsere Pflicht – sowohl der Umwelt als auch zukünftigen Generationen gegenüber. Daher setzen wir uns für Nachhaltigkeit auf Privatinseln ein.

Die Ozeane bedecken 72% der Erdoberfläche und unterstützen Leben in allen Formen – doch trotz ihrer offensichtlichen Bedeutung leiden 90% unserer Ozeane.
Dieses Leiden hat unvermeidbare Auswirkungen auf unsere Insel-Lebensräume. Die Gefahr des Artensterbens sowie der Erderwärmung ist auf Inseln unverhältnismäßig größer als irgendwo sonst auf der Welt.
So groß die Bedrohung der Biodiversität in unseren Ozeanen und auf unseren Inseln ist, so groß sind jedoch auch unsere Möglichkeiten, etwas zu bewegen.

In seiner mehr als 40-jährigen Geschichte hat Vladi Private Islands erlebt, welch positiven Unterschied eine umweltfreundliche Inselpolitik machen kann – nicht nur für Privatinseln, sondern für unser kostbarstes Gut: Planet Ozean.

In der Überzeugung, dass die Förderung des verantwortungsvollen Umganges mit Inseln unsere Pflicht ist, hat Vladi Private Islands beschlossen, sich für Nachhaltigkeit auf Privatinseln einzusetzen. Zusammen mit engagierten Insel-Eigentümern wollen wir gesunde Inseln fördern, um so dem Ziel eines gesünderen Ozeans näherzukommen.

Lizard Island, Australien

Forschung für die Erhaltung von Korallenriffen

Lizard Island, Australien

- Die Forschungsstation auf Lizard Island wurde gegründet, um das Great Barrier Reef besser zu ergründen und zu verstehen

- Die Forschungsarbeiten auf Lizard Island wurden bereits in über 1.200 Publikationen veröffentlicht und trugen dazu bei, Korallenriffe zu schützen und zu erhalten

Weitere Informationen zu Lizard Island

Song Saa, Kambodscha

Fortschritt mit Nachhaltigkeit



- Neben Errichtung des ersten Meeresschutzgebietes in Kambodscha koordinierte Song Saa das größte Gesundheits- und Entwicklungsprogramm auf den Inseln des Landes

- Durch die Förderung von Ökolandbau werden die Lebensgrundlagen der Einheimischen erhalten und verbessert. Projekte, die die lokalen Auswirkungen des Klimawandels untersuchen, wurden hier ins Leben gerufen

Weitere Informationen zu Song Saa

The Brando, Tetiaroa, Französisch-Polynesien

Kooperationen für eine bessere Zukunft



- The Brando ist das erste klimaneutrale Resort und trägt sich nahezu selbst. Fast das gesamte Atoll steht für unbegrenzte Dauer unter Schutz

- Das dort stationierte Umweltzentrum leitet wissenschaftliche und kulturelle Untersuchungen zum Schutze des Atolls und initiiert nachhaltige Kooperationen auf Tetiaroa und weltweit

Weitere Informationen zu The Brando

Eustatia, Britische Jungferninseln

Biolandbau und Bewahrung der Ressourcen

Eustatia, British Virgin Islands

- Eustatia ist eine netzunabhängige Insel, die ihre Energie zu 100 % aus erneuerbaren Quellen bezieht

- Neben der nachhaltigen Energiegewinnung wird das Ziel verfolgt, mithilfe von Biolandbau und anderen nachhaltigen Verfahren die ursprüngliche Natur und Landschaft der Insel zu bewahren

Turtle Island, Fidschi

Engagement für den Schutz der Umwelt und Kultur



- Mithilfe des Aufforstungsprogramms der Insel wurden eine halbe Millionen Bäume gepflanzt sowie die ökologische Vielfalt und Nachhaltigkeit gefördert

- Die Insel erhielt von der International Hotels & Restaurants Association den Preis Green Hotelier oft he Year für ihre Erfolge im Umweltschutz und kulturellen Bereich

Weitere Informationen zu Turtle Island

Fregate Island, Seychellen

Ambitionierte Programme zum Schutz der Meere



- Mithilfe ehrgeiziger Artenschutzprogramme wurden bereits mehrere einheimische Vogelarten ( z.B. der Seychellendajal) vor dem Aussterben bewahrt

- Biologen der Insel beobachten nicht nur die riesigen Seychellen-Schildkröten, sondern kümmern sich auch um die Erhaltung der natürlichen Lebensräume der bedrohten Karett- und Meeresschildkröten

Weitere Informationen zu Fregate Island

Kontakt

Newsletter

anmelden