Wenn man von La La Land spricht, ist das Schlaraffenland gemeint!

März 2017

Der Ausdruck „La La Land” ist heute in aller Munde – der Film hat sechs Oscars gewonnen und eine noch größere Anzahl an Golden Globes. In Deutschland ist vielen der Begriff „La La Land” jedoch nicht so geläufig. Dieser ist mit dem Begriff „Schlaraffenland” vergleichbar.

Werden Sie Eigentümer Ihres ganz persönlichen La La (Is)Lands!

Das Hamburger Inselmakler-Büro Vladi Private Islands hat nicht nur ein, sondern gleich eine Vielzahl wahr gewordener La La Lands – genauer gesagt La La Islands – im Portfolio. Ob idyllische Eilande in der Südsee, charmante Leuchtturminseln in Europa oder bewaldete Seeinseln in Kanada – rund um den Globus gibt es zahlreiche Privatinseln zu entdecken.

Dazu zählt auch das Inseljuwel Motu Matatahi im Südpazifik:

 

Für ca. €235.000 könnte Ihr Traum von einem eigenen realen La La (Is)land schon bald in Erfüllung gehen.

Mieten Sie Ihr privates La La Island!

Sie möchten die Magie einer Privatinsel erleben ohne gleich eine Insel zu kaufen? Auch dann hat Vladi Private Islands genau das Richtige für Sie: eine breit gefächerte Auswahl an privaten Mietinseln weltweit – darunter das madagassische Eiland Nosy Saba. Die Insel ist bei einem Mindestaufenthalt von drei Nächten ab €110,00 pro Person pro Nacht (inklusive Frühstück) unter www.vladi-private-islands.de buchbar – die exklusive Buchung der gesamten Insel ist ab €13.000 pro Nacht möglich.

Contact

Newsletter

Subscribe