Loksoya Island

Norwegen | Europa: Atlantik

Lage
Diese Inselperle liegt nahe der Stadt Bodø, einer idyllischen Hafenstadt mit zwei großen Yachthäfen, ausgezeichneten Einkaufsmöglichkeiten und einem Flughafen, der tägliche Verbindungen nach Oslo sowie zu anderen Städten bietet.

Die Aussicht von Løksøya ist phantastisch: der Blick reicht bis zum offenen Atlantik und den Inseln Fugleøya, Sandhornet sowie den Lofoten.

Bootfahren, Tauchen und Fischen sind die Hauptaktivitäten, doch auf dieser großen, attraktiven Insel gibt es noch so viel mehr zu entdecken.  


Zugang

Die Insel ist leicht mit dem Boot zu erreichen; man benötigt nur 5 min. von Mevær und 30 min. von den Yachthäfen in Bodø.

Das drei Jahre alte Cottage am südöstlichen Ende der Insel verfügt über einen eigenen Ankerplatz in der Lagune.


Beschreibung
Zu dieser Privatinsel von ca. 200.000 qm Fläche gehört noch eine kleine Satelliteninsel (bzw. Picknickinsel). Auf der Hauptinsel stehen ein Cottage und drei Holzhütten, die alle eine atemberaubende Aussicht auf die umliegende Natur bieten.

Løksøya weist ebene und felsige Küstengebiete auf. Das Terrain ist überwiegend hügelig und mit Gras bedeckt, aber es gibt auch ein paar kleine Bäume und Sträucher. Die Insel verfügt über mehrere Stellen, an denen man sicher anlanden kann, und viele, die sich sehr gut für die Errichtung schwimmender Piers eignen. Vom höchsten Punkt der Insel bietet sich einem eine weitreichende Aussicht über den Atlantik in der einen Richtung und bis zu den imposanten Bergen auf dem Festland in der anderen.


Das Cottage

Das größte Gebäude der Insel ist das Cottage (ca. 33 qm) mit Schlafzimmer, Wohnzimmer und einer Küche mit Waschküche. Das Cottage ist von einer großen Terrasse (ca. 48 qm) umgeben. Ein Schuppen (ca. 10 qm) mit Werkstatt und Nebengebäude ist an das Cottage angebaut. Das Cottage ist holzgetäfelt und gut isoliert für die Nutzung in den Wintermonaten. Überdies ist es mit Sonnenkollektoren versehen. Bisher war auf der Insel keine Elektrizität verfügbar. Sollte der neue Eigentümer Elektrizität auf der Insel nutzen wollen, könnte er sich ein Angebot für das Verlegen eines Unterwasserkabels von einer der Nachbarinseln einholen.

Zusätzlich befinden sich noch drei kleinere einfache Hütten auf der Insel (eine 22 qm, zwei jeweils 15 qm), alle mit Kochnische, Wohn- und Schlafzimmer. Die drei Hütten teilen sich eine Außentoilette.

Løksøya eignet sich perfekt für die Sommerferien. In der Gegend lassen sich alle möglichen Wassersportarten betreiben, inklusive Bootsfahrten, um die Inseln des Archipels und die Fjorde der Festlandküste zu erkunden. Die Insel gehört zu einer Fischergemeinde und zählt mit zu den besten Angelgebieten Europas.

Weitere Objekte

Kontakt

Newsletter

Ja, ich möchte den Newsletter mit Informationen rund um die Welt der Privatinseln erhalten. Falls Sie kein Interesse mehr haben, können Sie sich in jedem Newsletter am Ende abmelden.