Isola Budelli

Italien | Europa: Mittelmeer

Seychellen-Feeling in den Buchten dieses privaten Mittelmeerjuwels

Kristallklares Wasser, rosa Sand, eine Reihe von Buchten und Felsen, blaue Klippen, die sich vom tiefen Meeresboden erheben, intensive Farben: die Maddalena-Inseln sind ein Muss, wenn Sie die Schönheit des Mittelmeers um Sardinien kennen lernen wollen.

Die Insel Budelli ist vor allem für seine prächtige Spiaggia Rosa (Rosa Strand) bekannt, einen der schönsten Strände im Mittelmeer, den man nicht versäumen sollte. Vor der Küste kommen große Mengen Foraminiferen und andere Mikroorganismen vor, die von den Wellen auf den Strand gespült, zermahlen und über die Küste verteilt werden. Dadurch erhält der äußerst feine Sand seine eigentümliche rosa Färbung, die zu den umliegenden Granitfelsen passt. Der rosafarbene Strand von Budelli wird auch in Michelangelo Antonionis Film "Deserto rosso" gezeigt.

Heute steht die Insel unter Naturschutz. Budelli verfügt über eine neun Kilometer lange Küste, eine Fläche von 1,7 km² und ist von Wildkaninchen bewohnt, die hauptsächlich an ihrem höchsten Punkt leben: Monte Budello (88 m).

Von diesem Punkt hat man auch einen großartigen Blick auf die benachbarten Inseln Razzoli und Santa Maria, die Küste von Sardinien und die Insel La Maddalena. Weitere interessante Plätze auf Budelli sind die Strände Cala Piatto, Cala Cisternone, Cala di Trana und Cala del Cavaliere. Eine niedrige aber fruchtbare mediterrane Vegetation bedeckt die Insel. Das klare Wasser und das unerschöpfliche Vorkommen an Fischen und Schalentieren, die sich in zahllosen Granitschluchten verstecken, macht die Insel zu einem außerordentlichen Ziel für Unterwasserphotographen.

Es existieren drei Gebäude auf der Insel (ca. 180 qm, an der Spiaggia Rosa gelegen, 160 qm und 60 qm), die dem derzeitigen Eigentümer zufolge wieder aufgebaut werden können, aber weitere Baugenehmigungen werden derzeit nicht erteilt. Wie auf allen Privatinseln sind auch hier einige Meter der Küstenlinie öffentlich zugänglich. Die berühmte Spiaggia Rosa ist jedoch geschützt und für die Öffentlichkeit gesperrt.

Weitere Objekte

Kontakt

Newsletter

Ja, ich möchte den Newsletter mit Informationen rund um die Welt der Privatinseln erhalten. Falls Sie kein Interesse mehr haben, können Sie sich in jedem Newsletter am Ende abmelden.