Holm of Huip

Grossbritannien | Europa: Atlantik

Anfrage senden

Insel mit langem Sandstrand und sehr guter Anbindung 

Die Insel Holm of Huip ist rund 250.000 Quadratmeter groß. Der Großteil der Strände besteht aus schieferartigem Gestein. Aber auch ein langer Sandstrand ist hier zu finden. Es besteht die Möglichkeit, sowohl die Ruine des Wohnhauses als auch die der zwei weiteren älteren landwirtschaftlichen Gebäude wiederaufzubauen und bewohnbar zu machen.

Es sind nur eineinhalb Stunden mit der Fähre von Kirkwall nach Stronsay, dem Städtchen, das genau gegenüber von Holm of Huip im Norden von Schottland liegt. Außerdem geht von Kirkwall täglich ein Flug hierher, sodass die Anbindung zur Holm of Huip durchaus als gut bezeichnet werden kann. In Stronsay befindet sich ein kleiner Hafen, in dem sich sicher auch ein Platz für ein Ruder- oder Motorboot für Sie zum Übersetzen findet. Auch ein Bed and Breakfast gibt es hier.

Weitere Objekte

Kontakt

Newsletter

Ja, ich möchte den Newsletter mit Informationen rund um die Welt der Privatinseln erhalten. Falls Sie kein Interesse mehr haben, können Sie sich in jedem Newsletter am Ende abmelden.