Hartlings Island

Nova Scotia | Kanada Ost/Zentral

Anfrage senden

Mindestgebot von CAD 289.000 in der Angebotsphase Mai bis Mitte August. Das höchste Gebot erhält den Zuschlag!

Es gibt tatsächlich noch paradiesisch schöne Orte, inmitten ursprünglicher Natur. Die Weite des Meeres, die frische Luft, die Wälder, das Licht der Sonne und der nächtliche Glanz der Sterne lassen nichts zu wünschen übrig. In dieser Umgebung der Mitchell Bay liegt, küstennah und von vielen Nachbarinseln gut geschützt, Hartlings Island. Wegen ihrer ausgezeichneten Lage war die Insel bis Mitte des 19. Jahrhunderts ständig bewohnt.

Der östliche Teil der Insel umschließt eine große Bucht, in der das Meer selbst bei starkem Wind ruhig bleibt. Vom dortigen Anlegeplatz gelangt man mit wenigen Schritten zum Haupthaus, einem etwa 40 Quadratmeter großen, soliden und isolierten Gebäude mit großem Wohn-/Schlafraum mit Kochgelegenheit und einem kleinen Nebenraum, das von einer großen Wiese umgeben ist. Die Insel verfügt über einen eigenen, neuen Trinkwasserbrunnen. Das Haupthaus kann problemlos erweitert werden.

Die Insel ist mit Nadelbäumen und einigen Mischwaldzonen (überwiegend Birken, aber auch Eschen, Ahorn und Erlen) bewachsen. Auf insgesamt etwa acht Kilometer langen Pfaden können Wanderungen durch Wald und Wiese unternommen werden. Zahlreiche kleine Buchten, lauschige Plätze und Felsen laden zum Verweilen ein. Die Fauna und Flora ist einzigartig. Es finden sich z.B. Himbeeren, Brombeeren und Stachelbeeren, aber auch wunderschöne Blütenpfanzen und Farne. Rehe verweilen auf der Insel ebenso gern, wie es Seehunde gelegentlich für ein Sonnenbad an den Strand zieht.

Im Westen der Insel findet sich weiterhin ein etwa 20 Quadratmeter großes Camp mit einer Kochecke und zwei Stockbetten. Von dort sind es nur wenige Schritte zum inseleigenen, kleinen Strand. Das Wasser ist klar und warm. Es lädt zum Schwimmen und Tauchen ein, aber auch andere Wassersportarten sind möglich.

Am Festland ist eine kleine Fischersiedlung mit einem kleinen Hafen, in dem das Boot angelegt werden kann. Das kleine Dorf Moser River ist von dort aus zehn Autominuten entfernt. Hier finden sich ein kleiner Laden für den alltäglichen Bedarf, ein Postamt und die Community-Hall. Die Städte Sheet Harbour und Sherbrooke mit allen Einkaufsgelegenheiten, Restaurants, Banken und Krankenhaus sind jeweils nur etwa eine halbe Autostunde entfernt. Die Hauptstadt Halifax mit dem internationalen Flughafen erreicht man in zwei Autostunden.

PM


Weitere Objekte

Kontakt

Newsletter

Ja, ich möchte den Newsletter mit Informationen rund um die Welt der Privatinseln erhalten. Falls Sie kein Interesse mehr haben, können Sie sich in jedem Newsletter am Ende abmelden.