Skjerjehamn

Norwegen | Europa: Atlantik

Anfrage senden

  • Größe51,6 ha
  • Preis
    • NOK 8.500.000
    • EUR 842.502
    • USD 987.328
    • GBP 722.024
    • CAD 1.254.906
    • SEK 8.541.283
    • CHF 912.429
    • AUD 1.361.904
    • BRL 5.251.482
    • NZD 1.405.883
    • FJD 2.005.154
    • CNY 6.386.416
    • RUB 72.042.660
    • XPF 100.746.357
  • LageÅnneland, nahe Bergen
  • Land/Staat Norwegen
  • Region Europa: Atlantik

 

Die Umgebung Skjerjehamn ist ein wichtiger Knotenpunkt für Fischerei, Handel und Industrie. Die Insel liegt in der Gemeinde Gulen, ca. 2 Autofahrtstunden nördlich von der zweitgrößten Stadt Norwegens Bergen. Hier ist ein Flughafen zu erreichen mit hervorragenden lokalen Anbindungen sowie auch internationalen Flugverbindungen. Das Umfeld ist geprägt von unberührten Küstenlandschaften mit idyllischen Buchten und zahlriechen Inseln, ein wahres Eldorado für passionierte Bootsfahrer. Die Jahreszeiten können hier intensiv erlebt werden - so sind im Sommer die Tage warm und das Meer ruhig, der Winter hingegen bietet frostige Temperaturen und stürmische See. Da die Insel ganzjährig bewohnt werden kann, können Sie es sich an ungemütlichen Tagen in den schönen, typisch Skandinavischen Häusern am Kamin gemütlich machen.

Flächenmäßig umfasst die Insel 51,6 ha, wovon lediglich 0,1 ha zu einem anderen Besitzer gehören, welcher ein kleines Ferienhaus an der Süd-West Spitze der Insel gebaut hat und dies nur im Sommer für ein paar Wochen nutzt. Die restlichen 51,5 ha mit einem Haupthaus, zwei Boots- oder Gästehäuser sowie mehrere Schuppen gehören zu dem hier angebotenen Grundstück.

Es gibt Stromleitungen zum Festland. Geheizt wird elektrisch sowie durch einen Kamin im Haupthaus, einige Zimmer haben sogar Fußbodenheizung. Das Abwasser wird durch einen septischen Tank geregelt, frisches Wasser wird durch einen Sandfilter generiert. Die jährlichen Kosten sind ca. 31 000 NOK (Gemeindegebühren, Versicherung, sowie eine Schätzung der laufenden Kosten).

Ein Steg mit ausreichender Tiefe bietet mehreren Booten gleichzeitig die Möglichkeit, an der Insel anzulegen. Empfangen wird der Inselbesucher von zwei charmanten, gut gepflegten, strahlend gelben Häusern. Beide sind zweistöckig ausgebaut und können divers genutzt werden, ob als Gästehäuser oder Bootshaus, die Aussicht auf den Anlegeplatz und das offene Meer ist einzigartig. Ein schmaler Weg führt zum Haupthaus, welches weiß mit gelben Fensterumrandungen ist. Hier befindet sich auf dem unteren Stockwerk das Wohnzimmer, die Küche und zwei Bäder. Das obere Stockwerk bietet mit 5 Zimmer, die als Schlafzimmer genutzt werden könnten, mehreren Personen eine Unterkunft. Darüber hinaus gibt es mehrere kleinere Schuppen auf der Insel zum Lagern von beispielsweise Holz oder Werkzeugen.

 

 

Kontakt

Newsletter
 
 

Newsletter

Ja, ich möchte den Newsletter mit Informationen rund um die Welt der Privatinseln erhalten. Falls Sie kein Interesse mehr haben, können Sie sich in jedem Newsletter am Ende abmelden.