Motu Tane

Französisch Polynesien | Pazifischer Ozean

Anfrage senden

Lage:

Motu Tane ist eine wunderschöne kleine Insel im Ringatoll von Bora Bora, Französisch Polynesien. Von Los Angeles aus gibt es Nachtflüge nach Tahiti. Von dort sind es 45 Flugminuten bis Bora Bora, in 10 weiteren Bootsminuten ist man auf der Insel.

Motu Tane ist Palmen mit bestanden, umgeben von schneeweißem Sandstrand und türkisblauem, klaren Wasser. Die Inselhäuser, Fare genannt, sind von einem bekannten Designer gestaltet und passen sich mit ihren tropischen Hölzern und Stoffen hervorragend in die Umgebung ein. Die großen Veranden schaffen eine größtmögliche Nähe zur Natur.


Zu den Hauptgebäuden gehören:

  • 2 luxuriöse Suiten (je ca. 230 qm), u.a. mit eingelassener Lava-Badewanne, Aircondition, Plasma TV-Schirm, Veranda mit Tagesbetten.
  • 1 großer Raum (ca. 230 qm) für Zusammenkünfte und Veranstaltungen mit großen Türen, die sich automatisch bei Wind oder tropischem Raum Regen schließen.
  • 1 angrenzender Essraum mit 2 großen Tischen für insgesamt 36 Personen.
  • 1 Bibliothek, dekoriert mit polynesischer Kunst
  • Küche, separat gelegen und ausgestattet mit modernster Technik
  • Die Gebäude sind verbunden mit Holzwegen.

Gästevillen:

  • 9 Strandbungalows, ebenfalls in landestypischen Stil gebaut und stilvoll dekoriert, mit großen Veranden, direkt im Garten und am Strand gelegen, umgeben von Schatten spendenden Palmen
  • Fitness-Gebäude mit Geräten, Duschen, TV
  • Die Insel verfügt u.a. über eine eigene Wasseraufbereitung, einen Strom-Generator und Abwasserklärung.

Zur Ausstattung gehören:

  • 26’ Boston Whaler
  • 2 Yamaha Jetskis
  • 1 kleines Fischerboot
  • IDD Telefon System
  • Satelliten-TV
  • Internetzugang

 

Weitere Objekte

Kontakt

Newsletter

Ja, ich möchte den Newsletter mit Informationen rund um die Welt der Privatinseln erhalten. Falls Sie kein Interesse mehr haben, können Sie sich in jedem Newsletter am Ende abmelden.