Isla Mongon

Chile | Südamerika

Anfrage senden

  • Größe ca. 11.000 qm
  • Preis
    • USD 160.000
    • EUR 144.600
    • GBP 130.791
    • CAD 213.155
    • SEK 1.549.607
    • CHF 157.513
    • AUD 237.086
    • BRL 653.939
    • NZD 251.026
    • FJD 344.148
    • CNY 1.134.229
    • RUB 10.548.128
  • Lage Valdivia
  • Land/Staat Chile
  • Region Südamerika

Valdivia liegt 850 km südlich von Santiago de Chile. Valdivia hat eine Bevölkerung von ca. 110.000 Menschen. Es gibt täglich Flüge von Santiago nach Valdivia. Außerdem ist die Stadt ein offizieller Importhafen. Der Rio Valdivia ist der einzig navigierbare Fluss für hochseetaugliche Schiffe in Chile. Eine anerkannte Universität, deutsche und englische Schulen befinden sich unter den städtischen Einrichtungen.

Isla Mongon liegt 2,5 Meilen südlich und flussabwärts vom Stadtzentrum Valdivias, nur 5 Meilen vom Pazifik entfernt. An den Ufern der Insel herrscht durch die Verknüpfung der Flüsse Rio Guacamayo und Rio Valdivia eine gute Flutbewegung.

Die Angelmöglichkeiten sind gut und Moskitos stellen kein Problem dar.

Auf der südlichen Seite des Eigentums ist das Wasser zum Anlegen tief genug. In der Region des Rio Guacamayo hat es eine Tiefe von 5 Meter. Die höchste Erhebung auf Isla Mongon ist 10,5 Meter über dem Wasserspiegel des Flusses. Die Inselspitze bildet ein ca. 110 x 40 m großes Plateau. Das Fundament, der Rauchabzug und ein Frischwasserbrunnen eines alten Gehöftes sind noch vorhanden.

100 Jahre alte Kastanien bilden die hauptsächliche Vegetation der Insel. Auf der Insel wachsen auch alte Pfirsich- und Kirschbäume, Pflaumen- und Apfelbäume.

Weitere Objekte

Kontakt

Newsletter

Ja, ich möchte den Newsletter mit Informationen rund um die Welt der Privatinseln erhalten. Falls Sie kein Interesse mehr haben, können Sie sich in jedem Newsletter am Ende abmelden.