Lebua Lake Okareka Lodge

Neuseeland | Australien & Neuseeland

Anfrage senden

"Neuseelands führende Luxus-Lodge" - 2008 World Travel Awards
Herausragender Luxus in ruhiger, erholsamer Umgebung

Okareka ist eine 5-Sterne-Luxus-Lodge in Rotorua, Neuseeland, die sich perfekt in die Natur ihrer sagenhaften Umgebung einfügt. An der Spitze einer Halbinsel gelegen, ist die Okareka Lodge eine Insel des Luxus. lebua at Okareka verwöhnt die Gäste mit jedem erdenklichen Luxus, während eine ruhige, erholsame Atmosphäre gepflegt wird.

Die stilvolle Architektur und ungezwungen elegante Innenausstattung erschafft ein einladendes und erholsames Ambiente für jene, die ausspannen wollen, dabei aber nicht auf Komfort und Annehmlichkeiten verzichten möchten. Gäste genießen während ihres Aufenthalts die exklusive Nutzung des gesamten Resorts in absoluter Privatsphäre. Die Lake Okareka Lodge von lebua ist ein zweites Zuhause für alle vier Jahreszeiten.

Rates

Ab NZD 5.631 pro Nacht.

Lage

Lake Okareka ist einer der ursprünglichsten Seen der Region, nur 15 Minuten von Rotorua City und dem Rotorua Regional Airport entfernt. In der Mitte der Nordinsel gelegen, ist Rotorua eines der beliebtesten Urlaubsziele Neuseelands, umgeben von zahlreichen Seen, Flüssen und kristallklaren Quellen.

Unterkunft

Lake Okareka Lodge ist ein stilvolles 657 qm großes Haus am See. Es bietet 3 luxuriöse Suiten, inklusive einer Excutive-Suite mit Lounge, Whirlpool, privatem Büro und begehbarem Kleiderschrank. Die Lodge wird nur an jeweils ein Paar, eine Familie oder Gruppe zur Zeit vermietet und kann bis zu 9 Gäste unterbringen. Alle Suiten sind unaufdringlich elegant gehalten und geräumig. Sie verfügen über Klimaanlagen, angrenzende Badezimmer und Duschen, private Balkone, Sitzecke/Arbeitszimmer, Internetzugang, Musikanlagen, DVD-Player, iPod-Dockingstation und Fernseher mit Plasmabildschirm.

Des Weiteren sind ein Wohnzimmer, eine Bibliothek und ein Arbeitszimmer mit Stutzflügel, Frühstücksraum, Speisezimmer, klimatisierter Weinkeller, Massageraum und Fitness-Studio vorhanden. Gästen steht 24 Stunden Butler/Concierge-Service sowie ein international geschulter Chefkoch zur Verfügung.

Das geschlossene Anwesen besitzt einen privaten Bootsanleger und ein Bootshaus, private Strände und einen Hubschrauberlandeplatz. Babysitter können arrangiert werden.

Verpflegung

Gäste haben die Auswahl, wo sie speisen möchten: im Hause oder im Freien unter dem klaren Himmel. Nehmen Sie nach dem Abendessen einen Drink in der Lounge. In dieser luxuriösen Lodge genießen Sie die Dienste Ihres eigenen Chefkochs; von den Speisen, die er Ihnen zubereitet, werden Sie noch lange schwärmen.

Gönnen Sie sich ein Gourmetfrühstück, exzellentes Mittagessen, Drinks vor dem Abendessen gefolgt von einem eleganten 5-Gänge-Menü im formellen Speisezimmer oder in einer zwangloseren Umgebung – ganz so, wie Sie es wünschen. Eine umfangreiche Auswahl an guten Weinen lagert in dem gut gefüllten Weinkeller.

Aktivitäten

In Rotorua findet man eindrucksvolle Naturphänomene wie heiße Quellen. Hier liegt auch die geistige Heimat von Neuseelands Ureinwohnern, den Maori. Die Region bietet sowohl Kultur als auch einen Abenteuerspielplatz. Sie zählt zu Neuseelands beliebtesten Feriengebieten, denn hier gibt es zahlreiche Flüsse und 14 große Seen, darunter Lake Okareka. Besucher können diversen Aktivitäten nachgehen: Golf, Mountainbikefahren, Waldspaziergänge, Rundflüge über die atemberaubend schöne Landschaft, Bootsausflüge, Angeln, Jagen, Segeln, Wellness und Einkaufen.

Beste Reisezeit

Die Lodge kann ganzjährig besucht werden, sowohl während des langen Sommers, als auch im milden Winter (Juni bis August).

Anreise

Air New Zealand bietet komfortable Direktflüge nach Auckland an. Die Flugzeit von Europa beträgt 26 Stunden, inklusive eines erholsamen Zwischenstops in Los Angeles. Flug zum Rotorua Regional Airport, dann Weiterfahrt zur Lake Okareka Lodge.

Weitere Objekte

Kontakt

Newsletter

Ja, ich möchte den Newsletter mit Informationen rund um die Welt der Privatinseln erhalten. Falls Sie kein Interesse mehr haben, können Sie sich in jedem Newsletter am Ende abmelden.