Île de Chantemesle

Frankreich | Europa: Atlantik

Anfrage senden

Erleben Sie stilvolle Ferien bei Paris

Die Île de Chantemesle liegt in einer der bezauberndsten Regionen um Paris, zwischen La Roche Guyon und Vétheuil. Schon die Impressionisten fühlten sich von der Schönheit der Landschaft inspiriert und angezogen. Claude Monet lebte und arbeitete hier und schuf bedeutende Werke : Vétheuil, die Seine-Ufer und die geliebten Seerosen im Garten seines Hauses in Giverny entdeckte der Künstler in immer neuem Licht. Die Île de Chantemesle ist ein 10 Hektar großes Paradies mit zwei großzügigen Villen: eine steht den Inselgästen zur Verfügung, die andere beherbergt die Hausangestellten. Nur 45 Autominuten entfernt liegt das Zentrum von Paris : solch eine Verbindung des Lebens in berührender Natur, des eleganten Wohnens und der Nähe zu einer Kulturweltstadt findet sich selten. Während einer Ruderpartie auf der Seine entspannt Ihre Seele. Spazieren Sie durch die liebevoll angelegte Gartenanlage und sehen Sie im Geiste eine Picknick- oder Vergnügungsgesellschaft längst vergangener Tage.

Preis:
Saisonabhängig:
EUR 5.500-8.500 pro Woche für bis zu 12 Personen.
(Ein ansprechendes Pariser Stadthotel für eine Gästegruppe dieser Größe wird kostspieliger sein und bietet nicht diese elegante und romantische Atmosphäre!)
Alle Preise plus lokale Steuern.

Lage:
In der Seine, 45 Autominuten nordwestlich von Paris.

Unterkunft:
Sie wohnen im elegant ausgestatteten, 400 qm Wohnfläche umfassenden Haupthaus (Kamin, Esszimmer, Ankleidezimmer, sechs Schlafzimmer, sechs Badezimmer, voll ausgestattete Küche, viktorianische Veranda, wunderschöner Wintergarten).

Verpflegung:
Es gibt viele feine Restaurants in der näheren Umgebung. Sie wählen, ob Sie sich in Ihrer Villa selbst versorgen oder das Personal für Sie kochen lassen möchten.

Aktivitäten:
Spazieren im wunderschönen Park, Tennis, Schwimmen im Pool, Motorbootfahren. Golf-, Segelflug- und Reitmöglichkeiten in einer halben Stunde Entfernung. Rund sechzig teils naturbelassene, teils bewohnte Inseln gibt es rund um Chantemesle in der Seine, der Marne und der Oise. Die Ile de Chantemesle liegt an der berühmten "Route des Crêtes", einer der schönsten Panoramastraßen Europas, die über 70 km auf den Höhenzügen der Lac Blanc und Cernay verläuft. Besuchen Sie die Siedlungen der Höhlenbewohner von Haute-Isle, die Kirche von Vétheuil aus dem 12. Jahrhundert oder das Schloss von La Roche-Guyon, einem Kultur-Mekka in Val d'Oise. La Roche Guyon gilt als eines der schönsten Dörfer Frankreichs. Ein Muss ist der Besuch der Fondation Claude Monet und ihrer Gärten in Giverny.

Schönste Reisezeit:
Ganzjährig möglich, April bis Oktober empfehlenswert.

Anreise:
Flug bis Paris, 45 Minuten mit Mietwagen oder Zug und Taxi.

Weitere Objekte

Kontakt

Newsletter

Ja, ich möchte den Newsletter mit Informationen rund um die Welt der Privatinseln erhalten. Falls Sie kein Interesse mehr haben, können Sie sich in jedem Newsletter am Ende abmelden.