Resort Rajvilas

Indien | Indischer Ozean & Afrika

Anfrage senden

Rajvilas heißt diese elegante Oase für Luxus und Komfort der Oberoi-Gruppe. Im Dezember 1997 wurde das Resort mit 71 Zimmern, Luxuszelten und Suiten eröffnet. Es gehört zur Kooperation der „Leading Hotels of the World“ und der „Small Luxury Hotels of the World“. Das Rajvilas setzt neue Standards für luxuriöse Ferienhotels in Indien. Das Resort Rajvilas ist ein kleines, intimes und romantisches Hotel und reflektiert in seiner Bauweise die Architektur und traditionelle Kultur der Region Rajasthan. Das Urlaubsresort liegt inmitten einer weitläufigen Anlage mit Gärten, Plantagen, Teichen und Springbrunnen. Blickfang der Anlage ist eine mit Lotusblüten bepflanzte Wasseranlage, in dessen Mitte ein 250 Jahre alter Tempel thront.

Richtpreis
(abhängig von der Saison und Anzahl der Reisenden):
USD 350-1.200 pro Suite/Nacht.

Lage
Das Rajvilas liegt ca. acht Kilometer außerhalb Jaipurs in der ruhigen, friedlichen Landschaft. Hier, im so genannten Goldenen Dreieck zwischen Delhi, Jaipur und Agra, kann man auf geographisch kleinstem Raum die Prachtbauten der märchenhaft reichen Herrscher Indiens bewundern.

Unterkunft
Die luxuriösen Zimmer gruppieren sich um den Innenhof. Außerdem stehen private Villen mit eigenem Swimmingpool bereit. Eine Besonderheit sind die komfortablen, klimatisierten Zelte mit elegantem Interieur, eigener Terrasse und kleinem Garten.

Verpflegung
Zu den gastronomischen Höhepunkten zählt das Restaurant „Surya Mahal“ mit asiatischer und europäischer Küche sowie ein Freiluftrestaurant im malerischen Innenhof.

Aktivitäten
Wellness, Fitness, Ausflüge.

Reisezeit
Die Durchschnittstemperatur sinkt im Schnitt kaum unter 25° C, von April bis Juni kann sie rund 35° C erreichen.

Anreise
Mit einer der zahlreichen internationalen Fluglinien zunächst nach Delhi oder Bombay, weiter mit der indischen Fluglinie Indian Airlines bis zum Jaipur Airport. Die 16 Kilometer lange Fahrt vom Flughafen Jaipur in das Resort ist in ungefähr einer halben Stunde zurückgelegt. Für Transferfahrten kann eine Limousine mit eigenem Chauffeur kostenlos bestellt werden und ein hoteleigener Hubschrauberlandeplatz ermöglicht auch die Anreise mit dem privaten Helikopter.

Weitere Objekte

Kontakt

Newsletter

Ja, ich möchte den Newsletter mit Informationen rund um die Welt der Privatinseln erhalten. Falls Sie kein Interesse mehr haben, können Sie sich in jedem Newsletter am Ende abmelden.