Mfangano Island

Kenia | Indischer Ozean & Afrika

Anfrage senden

Das Mfangano Island Camp ist ein kleines, abgelegenes Inselparadies und der perfekte Ort, eine Hemingway-Safari auf einer authentischen Insel ausklingen zu lassen.

Richtpreis
Ab EUR 470 pro Nacht/Chalet, inkl. Vollpension und aller offerierten Aktivitäten (mind. 3 Nächte Aufenthalt empfohlen).

Lage
Das Mfangano Island Camp befindet sich auf einer ca. 80 qkm großen, autofreien Insel im östlichen Teil des Victoriasees in Kenia. Der Name Mfangano hat seinen Ursprung in den Worten eines Stammes, der die Insel vor vielen Jahren besiedelt hat. Eine abgelegene Bucht bietet einen traumhaften Standort für die sechs unter Feigenbäumen errichteten Chalets.

Unterkunft
Alle sechs an der Küste entlang liegenden Chalets haben Seeblick und bieten eine private Atmosphäre. En-suite-Badezimmer mit Dusche sowie in Stein gebaute Badewanne ermöglichen allen Komfort, den man sich in diesem von der Außenwelt abgeschiedenen Paradies wünschen kann. Die im äußerst geschmackvollen Ethno-Look dekorierten Chalets strahlen durch ihre Himmelbetten einen besonderen Charme und Romantik aus. Die Seeseite der Chalets bietet völlige Privatsphäre mit Sicht auf das Wasser. Einzigartig ist die neue Honeymoon Victoria Suite, die auf einem vorstehenden Felsen errichtet wurde und ein besonders romantisches Flair versprüht.

Verpflegung
Zu den mit viel Liebe zubereiteten Mahlzeiten werden zahlreiche Varianten frischer Fischgerichte offeriert. Alle Mahlzeiten können auf Wunsch auch auf der privaten Terrasse gereicht werden.

Aktivitäten und Ausflüge
Die Gastgeber richten sich mit den gewünschten Aktivitäten voll und ganz nach Ihnen. Erklimmen Sie in der Morgenfrische einen der Aussichtshügel hinter dem Camp oder besuchen Sie ein nahegelegenes typisches Fischerdorf des Luo-Stammes. Vielleicht haben Sie auch Lust, selbst zum Fischen auf den See zu fahren oder eine Bootsfahrt entlang den Ufern dieser tropischen Insel zu unternehmen. Wanderungen oder Bootstouren zur Vogelbeobachtung sind sehr beliebt. All diese Aktivitäten sind im Preis eingeschlossen. Für Naturliebhaber ist dieses idyllisch gelegene Camp der perfekte Platz zum Ausspannen. Optimal für Honeymoon-Paare geeignet!

Reisezeit
Juli bis Oktober sind die besten Monate. November bis März sowie der Juni sind ebenfalls gut, jedoch wärmer und mit höherer Luftfeuchtigkeit. Im April und Mai ist das Mfangano Island Camp aufgrund der Regensaison geschlossen.

Anreise
Ein ca. 40-minütiger Charterflug bringt Sie vom Masai Mara Game Reserve zum Airstrip der Insel Mfangano. Vorbei an traditionellen Hütten des hier ansässigen Luo-Stammes, führt die ca. 20-minütige Bootsfahrt vom Airstrip zum Camp. Die Masai Mara wird regelmäßig von Linienflügen aus Nairobi bedient.

Weitere Objekte

Kontakt

Newsletter

Ja, ich möchte den Newsletter mit Informationen rund um die Welt der Privatinseln erhalten. Falls Sie kein Interesse mehr haben, können Sie sich in jedem Newsletter am Ende abmelden.