Villa @ Grootbos

Südafrika | Indischer Ozean & Afrika

Anfrage senden

Privates Naturreservat Grootbos – nur 160km von Kapstadt entfernt liegt dieses auf bewaldeten Hügeln erbaute ökologisch geführte Resort mit Blick auf die faszinierende Walker Bay. Von hier aus können herrliche Walbeobachtungen durchgeführt werden.

Richtpreis
ab EUR 3.800 - EUR 7.500 pro Tag

Lage:
Walker Bay – Overberg – Westkap

Unterkunft:
Forest Lodge: Haupthaus mit Restaurant, Bar, großzügige Lounge-Area, Konferenz-Center, Pool; 16 elegante, freistehende Suiten, die direkt an den Wald angrenzen. Hier ist Privatsphäre garantiert
Garden Lodge: das familienfreundliche Anwesen, welches mitten im heimischen Garten liegt, ist die Originallodge von Grootbos. Hier fing alles an. 11 luxuriöse, freistehende Suiten mit eigenem Kamin und einer Ausstattung, die keine Wünsche offen lässt.
Villa: die neuste Unterkunft im Grootbos Resort liegt etwas versteckt auf dem Gelände und umfasst 6 elegante Suiten, einen privaten Butler, Koch und persönlichen Guide. Spa Behandlungen können individuell in der Villa vereinbart werden. Diese Villa kann nur exklusiv gebucht werden.

Verpflegung:
Die hervorragende Gourmetküche besteht aus den feinsten und frischesten lokalen Zutaten, wie z.B. Meeresfrüchtespezialitäten und exzellenten südafrikanischen Weinen. Es erwarten Sie kulinarische Leckerbissen, während Sie den grandiosen Ausblick auf die Walker Bay genießen.

Aktivitäten:
Die unverbauten Strände von Grootbos bieten sehr viel Abwechslung: Vogel-, Pflanzen- und Walbeobachtung, Haifischtauchen oder einfach nur am atemberaubenden Strand relaxen – Grootbos hat von Allem etwas! Das Kap Fynbos ist bekannt für seine botanische Artenvielfalt, die Grootbos seit mehr als einem Jahrzehnt fördert und untersucht, um so die außergewöhnliche Flora und Fauna in dieser einmaligen Region zu erhalten. Mit Hilfe eigens entwickelten Projekten wird dieses Vorhaben unterstützt.

Anreise:
Von Kapstadt aus fahren Sie auf die N2, passieren den Flughafen und fahren in Richtung Somerset West. Entweder können Sie dann der N2 über den Sir Lowry’s Pass folgen, um hinter dem Houhoek Pass auf die R43 zu wechseln oder Sie nehmen die R44 an der Küste entlang und wechseln dann auf die R43 Richtung Hermanus. Passieren Sie sowohl Hermanus, als auch Stanford und nach weiteren 13km befindet sich an der R43 Grootbos.

Beste Reisezeit:
Das ganze Jahr – Walbeobachtung zwischen Juni und Dezember

Weitere Objekte

Kontakt

Newsletter

Ja, ich möchte den Newsletter mit Informationen rund um die Welt der Privatinseln erhalten. Falls Sie kein Interesse mehr haben, können Sie sich in jedem Newsletter am Ende abmelden.