Peter Island

Britische Jungferninseln | Karibik

Anfrage senden

Traumhafte Sandstrände, leichte Brisen, stille, türkise Gewässer. Erleben Sie ein unvergleichliches privates Inselparadies. Dieses Insel-Resort in den British Virgin Islands strahlt eine zwanglose, ungezwungene Atmosphäre aus, die es zum Inbegriff der Entspannung werden lässt. Die Anziehungskraft dieses Resorts ist schon durch sein außergewöhnliches Wetter unwiderstehlich.
Wenn Sie nach einem wirklich besonderen Urlaubsziel suchen, gibt es in der Karibik kein besseres als das Peter Island Resort. Die größte Privatinsel der British Virgin Islands ist eine Oase für all jene, die endlich einmal dem Alltag entfliehen wollen.
Bei mehr Mitarbeitern als Gästen bietet dieses Resort ein ausgezeichnetes Service-Niveau. Die ursprünglichen Strände, das verjüngende Spa, die komfortable Unterbringung und die wunderbar frische und inspirierte Küche erschaffen ein tropisches Urlaubsziel, das seinesgleichen sucht.


Richtpreis
Je nach Saison:
Exklusive Villa mit 3 Schlafzimmern für USD 3.600 bis 6.600 pro Nacht.
Exklusive Villa mit 4 Schlafzimmern für USD 6.700 bis 12.300 pro Nacht.
Exklusive Villa mit 6 Schlafzimmern für USD 12.900 bis 26.000 pro Nacht.

Inkl. Frühstück, Mittagessen, Nachmittagsimbiss und Abendessen. Alle Villen werden als Ganzes gebucht.

Lage
Die British Virgin Islands liegen ca. 1.900 km südöstlich von Miami und ca. 110 km östlich von Puerto Rico. Peter Island ist nur acht Kilometer südlich von Tortola und kann mit der Fähre, dem Helikopter und der privaten Yacht des Resorts erreicht werden. Die Insel ist vom Atlantik, dem Karibischen Meer und dem Sir-Francis-Drake-Kanal umgeben und verfügt über sechs atemberaubende große und über 20 kleine Buchten.
Der Hauptkomplex des Resorts befindet sich auf der Nord- und Ostseite der 728 ha großen Insel mit ihrem üppig bewachsenen gebirgigen Terrain, den kilometerlangen Wanderwegen und fünf herrlichen weißen Sandstränden. In der Deadman's Bay liegt der größte und schönste der Strände: umgeben von hoch aufragenden Kokospalmen gibt es hier ruhige, geschützte Gewässer, in denen man sehr gut windsurfen, segeln, schnorcheln oder andere Wassersportarten betreiben kann.

Unterkunft
Die "Empfangshalle" befindet sich im Freien – und stimmt Sie dadurch schon auf das tropische Paradies ein, in dem Sie willkommen geheißen werden. Ob Sie eines der "Ocean View"-Zimmer oder eine Suite in dem luxuriösen Hotel wählen oder eine der geräumigeren privaten Villen beziehen, die Unterkünfte des Peter Island Resort sind gemütlich, komfortabel und gut ausgestattet. Die Strukturen, Stimmungen und Farben der "Ocean View"-Suiten vermischen geschickt karibisch beeinflusste Architektur mit der einzigartigen Ausstrahlung der natürlichen Umgebung. Die Zimmer bieten Privatsphäre, sind dabei jedoch nur wenige Schritte von dem großen Pool entfernt.

Verpflegung
Außergewöhnliche Kochkunst, ein eleganter Weinkeller und Restaurants im Freien erwarten die Gäste. Peter Island Resort ist in der ganzen Karibik für seine innovative Küche bekannt, die gekonnt internationale Lieblingsspeisen mit Inselflair kombiniert. Klassische und zeitgenössische Gerichte verschmelzen mit asiatischen und italienischen kulinarischen Einflüssen.
Auf der Speisekarte stehen jahreszeitliche Zutaten, einfach zubereitet und ansprechend serviert. Die Küche wird durch neue Speisen ergänzt, wie zum Beispiel mit Rum begossene tropische Lamm-Satays mit gegrillter Ananas und Kokosnuss-Limetten-Sauce oder sautiertes Thunfischfilet, mariniert in einer japanischen Mischung aus Sojasauce, Reisessig und Sesamöl. Während Sie die Speisen genießen, erheben Sie Ihr Glas auf den neuen Küchenchef, Michael Clinton, der kürzlich zum Team des Peter Island Resort dazugestoßen ist, nachdem er vorher im Constance Lemuria Resort in Praslin, in den Seychellen, gekocht hat.
Sportliche Kleidung kann den ganzen Tag über getragen werden. Während des Frühstücks und Mittagessens trägt man etwas über den Badeanzügen. In den Speiseräumen und der Lounge des Restaurants Tradewinds tragen die Damen nach 18 Uhr elegant informelle Kleidung, während die Herren Hemden mit Kragen und lange Hosen tragen. Jeans, Tennisschuhe und offene Schuhe sind als Abendgarderobe für Herren nicht angemessen. Sakkos, Krawatten und Cocktailkleider sind freigestellt. Im Deadman's Beach Bar & Grill können informelle Kleidung und Shorts zum Essen getragen werden.

Aktivitäten
Die Aktivitäten auf Peter Island sind ein belebender und abwechslungsreicher Mix aus außergewöhnlichen Abenteuern und einfachen Vergnügungen. Auf der Privatinsel des Resorts können Sie an sechs ruhigen Stränden faulenzen oder sich entlang der Küste in 20 abgelegenen Buchten entspannen. Genießen Sie die Spa-Anwendungen, schaukeln Sie in einer Hängematte oder kühlen Sie sich in einem der Pools ab. Ob Sie schnorcheln oder tauchen gehen wollen, auf einem Segelboot über das blaugrüne Wasser dahinschnellen, sportfischen oder auf den zahlreichen Wegen wandern, um den perfekten Ausblick auf den Sonnenuntergang zu erhaschen, dieses Inselparadies werden Sie niemals vergessen. Sie können auch einen Tagesausflug nach St. Thomas unternehmen und einkaufen gehen. An Land oder auf dem Meer, Peter Island bietet jedem etwas.

Gratisaktivitäten:
· Hobie Wave Segelboote
· Laser Segelboote
· Schnorchelausrüstung
· 4 Tennisplätze (2 beleuchtet)
· Swimming-Pool
· Fitness-Center
· Wander- und Fahrradwege
· Abendliche Filmvorführungen
· Wöchentliche Cocktailparty
· Sunfish Segelboote
· Kajaks (Ein- und Zweisitzer)
· Mountainbikes
· Half-Court-Basketball
· Surfbretter und Segel zum Windsurfen
· Beachvolleyball
· Picknick am Strand
· Gartenbautouren
· Transport zu abgelegenen Stränden

Sonderaktivitäten:
· Hochseefischen
· Tauchen
· Schnorchelausflüge
· Chartern von Segelschiffen
· Tennisstunden
· Ausrichtung von Themenabenden
· Golf auf St. Thomas
· Shoppen auf St. Thomas
· Inseltouren in den British Virgin Islands
· Spa
· "Silmaril" Yacht-Charter
· Vitners Weinproben
· Konferenzräume
· Strandparties
· Hochzeitsausrichtungen
· Mieten von Geländewagen auf Tortola
· Helikopter-Inseltouren
· Tagesausflüge nach Virgin Gorda und The Baths

Anreise
Ankunft auf dem Beef Island Airport auf Tortola über San Juan, St. Thomas, Antigua, oder St. Maarten. Dann erfolgt der Transfer nach Peter Island mit der privaten Yacht des Resorts. Transfers vom Flughafen auf Beef Island kosten USD 55 pro Person hin und zurück.
Der beste Weg von Nordamerika in die British Virgin Islands ist ein Flug über San Juan, Puerto Rico. Gäste aus Europa können mit großen Fluglinien täglich nonstop nach Antigua fliegen. American Eagle, Liat, Caribbean Sun und Cape Air bieten häufige Verbindungen. Des Weiteren gibt es gelegentlichen Service durch andere Fluglinien und Charterflüge. Der Flughafen auf Beef Island hat tägliche Verbindungen nach San Juan.

Helikoptertransfer
Helikopterverbindungen von St. Thomas oder San Juan sind verfügbar und landen auf dem inseleigenen Hubschrauberlandeplatz.

Ankunft über das Meer Peter Island Resort freut sich, Ihnen einen Service bieten zu können, der unsere wunderschöne Privatinsel von den USA aus zu einem noch besser erreichbaren Ziel macht. Unsere private Fähre steht dienstags und samstags unseren Gästen zur Verfügung, die direkt nach St. Thomas in den U.S. Virgin Islands fliegen.

Seefahrer, die mit ihrem eigenen Schiff reisen, können mit ihrer Privatyacht oder ihrem Segelboot am Kai in Peter Island's Sprat Bay anlegen, direkt gegenüber Road Town auf Tortola. Inselbesucher werden gebeten, Peter Island Resort im Voraus zu kontaktieren.

Beste Reisezeit
Das Gebiet verfügt über ein subtropisches Klima mit geringen Schwankungen zwischen Sommer und Winter, bei einer durchschnittlichen Tagestemperatur von 25 bis 29 °C. Aufgrund des Nordostpassats sinken die Temperaturen für gewöhnlich auf 6 °C in der Nacht. Die Passatwinde wehen das ganze Jahr über mit gleichbleibender Stärke. Niederschläge betragen durchschnittlich 102 cm im Jahr entlang der Küstengebiete und über 178 cm in den bergigen Gebieten. Die höchste Niederschlagsrate haben die Monate September bis Dezember, während Februar bis April am trockensten sind. Die Hurrikansaison dauert von Juni bis November.

Weitere Objekte

Kontakt

Newsletter

Ja, ich möchte den Newsletter mit Informationen rund um die Welt der Privatinseln erhalten. Falls Sie kein Interesse mehr haben, können Sie sich in jedem Newsletter am Ende abmelden.