Kia Ora Hotel and Kia Ora Sauvage

Französisch Polynesien | Pazifischer Ozean

Anfrage senden

Erträumen Sie sich eine ca. 42 Meilen lange Lagune mit kristallklarem Wasser: Die gepflegte Bungalowanlage Kia Ora liegt an einem großen, weißen und feinsandigen Strand und fügt sich so harmonisch in die Landschaft ein, dass sie vom Pazifik aus kaum sichtbar ist. Inselfreunde buchen eine Robinsonade auf dem exklusiven Privat-Eiland dicht bei.

Richtpreis
Ab EUR 450 pro Tag für 2 Personen (inkl. Vollpension).
Overwater Bungalows ca. EUR 620 für 2 Personen (inkl. Vollpension).

Lage
Rangiroa: Das Südsee-Paradies nordöstlich von Tahiti ist das zweitgrößte Atoll im Pazifik. Fast vergessen, eine Flugstunde von Papeete entfernt, liegen zwei Korallenatolle mit ca. 2.000 Einwohnern im Stillen Ozean. Die Inseln mit ihrer unvorstellbar schönen Unterwasserfauna und -flora gehören zum Tuamotu-Archipel. Kokosnusspalmen und Brotfruchtbäume bestimmen die Landschaft. Verglichen mit anderen Inseln, hat Tuamotu seinen ureigenen polynesischen Charakter bis heute beibehalten können. Der Strand sowie die hervorragenden Tauchgründe bilden die Hauptattraktionen von Rangiroa.

Unterkunft
Die 25 Bungalows, alle im polynesischen Stil erbaut, sind sehr ansprechend und komfortabel eingerichtet, verfügen über Bäder, großzügige Wohnbereiche und Balkone. Sie liegen direkt am Strand oder in einem herrlichen Palmengarten. Wählen Sie zwischen Garten-Bungalows, Garten-Suiten, Strand-Bungalows oder den direkt in die Lagune auf Pfählen gebauten Overwater-Bungalows.

Verpflegung
Restaurant in offener Bauweise mit französischer Küche. Ungezwungene, herzliche Atmosphäre, ruhige, romantische Abende. Sie können Vollverpflegung vorausbuchen oder alle Mahlzeiten vor Ort à la carte bestellen. Probieren Sie die ausgezeichneten Meeresfrüchte und den frischen Fisch!

Aktivitäten und Ausflüge
Die beeindruckende Meeresfauna lädt zum Tauchen und Schnorcheln ein. Außerdem: Windsurfing, Wasserski, Hochseefischen, Segeln, Tischtennis, Volleyball, Petanque, Fahrräder. Täglich Bootsfahrten und Tagesausflüge zu den schönsten Plätzen in diesem Atoll. Touren mit Glasbodenbooten. Besichtigen Sie die Dörfer Tiputa und Afatoro, genießen Sie ein Picknick an einem einsamen Strand. Abends polynesische Folklore und Shows.

Robinson Island Sauvage
Special Features: Kia Ora Sauvage ist eine kleine Anlage mit fünf im polynesischen Stil erbauten Palmwedel-Bungalows und einem Restaurant auf einer einsamen kleinen Insel. Sauvage ist ein idealer Ort für einen Robinson-Crusoe-Aufenthalt. Zwei Hotelangestellte bereiten Ihre Mahlzeiten zu, nehmen Sie mit zum Fischen oder zum Riff, um dort für das Dinner Meeresfrüchte einzuholen. Sie können tun, was immer Sie gerne möchten, organisierte Aktivitäten gibt es nicht. Sie könnten Windsurfen, Schnorcheln, Kanu fahren oder Ausflüge zu kleinen, unbewohnten Nachbarinseln unternehmen. Oder schlicht die endlose Weite des weichen Sandes und des türkisfarbenen Pazifiks genießen. Lassen Sie Ihre Seele baumeln und begegnen Sie dem romantischen Abenteuer Südsee.

Reisezeit
Jahresdurchschnittlich 28–30° C Tagestemperatur, Nachts 20–23° C. Angenehmes ganzjähriges Ziel, Wassertemperatur 26–28° C. Beste Reisezeit Mai bis November; von Dezember bis März Regengüsse sowie tropische Wirbelstürme möglich.

Weitere Objekte

Kontakt

Newsletter

Ja, ich möchte den Newsletter mit Informationen rund um die Welt der Privatinseln erhalten. Falls Sie kein Interesse mehr haben, können Sie sich in jedem Newsletter am Ende abmelden.