Villa Corallina on Motu Fareone

Französisch Polynesien | Pazifischer Ozean

Anfrage senden

Wenn Sie große Hotels, viele Menschen und einen gewöhnlichen Urlaub mögen, dann ist Moorea nichts für Sie. Moorea wird in einem Jahr von weniger Touristen besucht, als Hawaii in einer Woche! Hier gibt es keine großen Resorts und nur wenige Touristen: Sie haben diese wunderbare Umgebung fast für sich alleine.
Im Jahr 2000 erklärte die Zeitschrift Condé Nast Traveler Moorea zur schönsten Insel der Welt.
Ihre Schönheit umfasst die von Sandstränden gesäumten kleinen Inseln auf dem Riff, die atemberaubend schöne vielfarbige Lagune, welche die Insel umgibt, die berühmte Cook's Bay, die Ananas- und Vanilleplantagen: ein wahres Paradies für Naturliebhaber. Moorea ist die einsame Insel, von der Sie immer geträumt haben, und Villa Corallina versteckt sich an der schönsten Stelle in diesem Garten Eden.
Sie sollten keine Restaurants, Swimming-Pools, Einkaufszentren, Diskos oder lauten Motorsport erwarten – das werden Sie hier nicht finden.
Straßen gibt es hier nicht, nur Kokosnusshaine, Sandstrände aus weißer Koralle, Sonnenuntergänge über dem endlosen Horizont und unbeschreibliche Unterwasserwelten.
Hier kann man wirklich allem entfliehen und den Traum, einmal Robinson Crusoe zu sein, wahr werden lassen.


Richtpreis
ab EUR 450 pro Nacht (EUR 2.950 pro Woche) für die Gästevilla (2 Schlafzimmer; Mind.-Aufenthalt 4 Nächte; maximale Belegung: 4 Erwachsene). EUR 150 pro Nacht für jeden zusätzl. Gast.
Garten-Cottage (1 Schlafzimmer): EUR 250 pro Nacht (EUR 1.575 pro Woche).

Lage
Villa Corallina liegt auf Motu Fareone, einer umwerfenden kleinen Insel, die sich wie ein grünes Juwel aus den kristallklaren, türkisen Wassern von Mooreas berühmter Lagune erhebt. Die Villa liegt direkt gegenüber der Hauptinsel Moorea in den Gesellschaftsinseln von Französisch Polynesien. Motu Fareone ist kein bloßes Resort. Hierbei handelt es sich um eine Privatinsel, deren Eigentümer die Villa an die glücklichen Gäste vermieten.

Unterkunft
Villa Corallina bietet Platz für bis zu 7 Gäste. Sie wird jeweils nur an eine Gruppe vermietet, daher können die Gäste die absolute Privatsphäre genießen. Die Villa (278 qm) ist im typischen tahitianischen Stil aus herrlichem exotischem Holz erbaut, mit freiliegenden Balken und großen Vorhängen statt Türen. Das Design ist exquisit, sie ist mit tahitianischen Kunstgegenständen ausgestattet und heimischen Hölzern möbliert. Die besondere persönliche Note gibt ihr Stil und bietet Komfort. Das geräumige Haupthaus umfasst ein großes offenes Wohnzimmer, einen Unterhaltungsbereich und ein Speisezimmer, eine voll ausgestattete Küche, ein Büro, ein Bad, ein Schlafzimmer in der ersten Etage mit einer unbeschreiblichen Aussicht über die Lagune und das Riff.
Die Mastersuite liegt separat in einem 69 qm großen Bungalow an der Meeresküste, nur wenige Schritte vom Haupthaus entfernt. Es bietet ein Himmeldoppelbett mit Moskitonetz, Fernseher, CD-Player, Deckenventilator, eine Loggia mit Sofa, eine Veranda, Badezimmer mit zwei Waschbecken, plus Innen- und Außenduschen. Die Möbel sind aus Rattan and Bambus gefertigt.
Im Haupthaus und der Mastersuite können bequem bis zu 5 Personen untergebracht werden.

Garten-Cottage
Auf Anfrage ist noch ein separates Cottage verfügbar, in welchem 2 weitere Personen untergebracht werden können. Der voll ausgestattete Bungalow (51 qm) verfügt über ein Schlafzimmer mit Doppelbett, Schrank und angrenzendem Badezimmer mit Dusche.

Die kleine Küche ist mit Gasherd (4 Herdplatten), Ofen, Kühlschrank, separater Kühltruhe, Spüle und Geschirrspüler ausgestattet. Eine Doppeltür öffnet sich direkt zur Veranda mit Wohn- und Essbereich.
Ihr Privatstrand befindet sich nur wenige Schritte entfernt. Dieses Cottage kann auf Wunsch einzeln oder zusätzlich zur Hauptvilla gemietet werden.

Verpflegung
Falls Sie Ihre Mahlzeiten während Ihres Aufenthalts nicht selbst zubereiten möchten, können wir Ihnen auf Wunsch einen persönlichen Service bieten; Sie haben die Auswahl zwischen zwei Angeboten: 1. Catering-Service mit Belieferung (10 Euro Liefergebühren). Jeden Tag (außer Sonntag) liefert der Service direkt in Ihre Villa. Ihnen steht eine Auswahl von Gerichten zur Verfügung, die Sie aus einem monatlichen Menü wählen können. Der Preis beträgt im Durchschnitt 15 Euro pro Person.
2. Jeden Tag (außer Sonntag) kauft ein persönlicher Butler-Service für Sie ein und kocht für Sie (25 Euro Gebühr pro Stunde für die Dienstleistung) und steht Ihnen gemäß Ihren Wünschen zur Verfügung.
Zu guter Letzt steht Ihnen noch der kostenlose Zubringerdienst zur Hauptinsel zur Verfügung. Damit gelangen Sie zum Restaurant auf der Hauptinsel. Wir sorgen dafür, dass Ihr Aufenthalt so angenehm wie möglich wird.

Aktivitäten
Auf der Hauptinsel können Sie einkaufen gehen, unser kostenloser Shuttle-Service steht täglich von 6:00 bis 18:00 Uhr zur Verfügung. Lebensmittelläden, Restaurants, Pizzeria, Autovermietung, Motorroller, Fahrräder, Internetcafé, Perlenhändler - alles nur ein Katzensprung entfernt.
Während Ihres Aufenthalts in der Villa Corallina können Sie ausgiebig die Insel und die Gewässer in ihrer Umgebung erkunden. Die ursprüngliche Lagune und das Korallenriff sind ein wahres Paradies zum Schnorcheln. Gehen Sie von Ihrem eigenen Privatstrand schwimmen, einem der schönsten von ganz Moorea.
Im Mietpreis sind Kajaks, ein Auslegerkanu, Schnorchelausrüstung, ein 4,5-m- und ein 3,5-m-Aluminiumboot mit 30-PS- bzw. 15-PS-Motor (beide nur mit Mitarbeitern) inbegriffen. Weitere verfügbare Aktivitäten, die nicht im Mietpreis inbegriffen sind, umfassen Tauchen (mit Führer), Hai- und Rochenfütterungen, Walbeobachtungen (saisonbedingt), Lagunenrundfahrten, Allrad-Safaris, Helikopterrundflüge, Jet-Ski-Fahrten, Motorboot zum Mieten, Wandern, Golf (18-Loch-Golfplatz, von Jack Nicklaus Design entworfen) und Parasailing.

Beste Reisezeit
In Französisch Polynesien herrscht tropisches Klima mit gut 3.000 Sonnenstunden im Jahr. Die Temperatur liegt im Durchschnitt bei angenehmen 27 °C und das Wasser in den Lagunen bei durchschnittlich 26 °C. Es gibt zwei Jahreszeiten: die überwiegend trockene und äußerst sonnige Periode zwischen April und November und eine heißere, feuchtere Zeit mit häufigen Regenfällen zwischen Dezember und März.

Anreise
Flüge nach Tahiti gibt es von Paris, London oder Los Angeles. Von dort befördert Sie Air Moorea in nur 10 Minuten zur Insel Moorea.

Weitere Objekte

Kontakt

Newsletter

Ja, ich möchte den Newsletter mit Informationen rund um die Welt der Privatinseln erhalten. Falls Sie kein Interesse mehr haben, können Sie sich in jedem Newsletter am Ende abmelden.