Song Saa

Kambodscha | Pazifischer Ozean

Anfrage senden

Luxus im Einklang mit der Natur

Inmitten der unberührten Landschaft des Koh Rong Archipels liegen zwei unverfälschte Inseln Seite an Seite. Vor Ort werden diese Song Saa genannt – Khmer für „Die Lieblinge“     
Das Resort besticht vor allem durch den Einklang mit der Natur, jedoch ohne dabei auf außergewöhnlichen Luxus zu verzichten – alle Elemente der Natur wurden hier mit einbezogen und machen diese Inseln so besonders und einmalig. Das Resort erstreckt sich über die Inseln Koh Ouen und Koh Bong, die mit einer Fußgängerbrücke miteinander verbunden sind und das umliegende Marinereservat inkl. der darin lebenden Seepferdchen und anderen exotischen Fische schützen.                                                                                                                     Die insgesamt 27 luxuriös eingerichteten Dschungel- und  Wasservillen, welche alle mit naturbelassenen Materialien und daher in respektvoller Weise der Natur gegenüber gebaut wurden, werden Eins mit der Natur und laden zum verweilen ein. Das hochwertige Restaurant besticht durch die leckeren Gourmetspeisen und die spektakuläre Lage. Sie werden zu den ersten Gästen in dieser unberührten Landschaft gehören, die diese Idylle ohne den üblichen Touristenandrang erleben können - vergleichbar mit der thailändischen Inselwelt vor dem großen Touristenboom.

Richtpreis
(abhängig von Saison und Anzahl der Reisenden) ab USD 1590,- pro Tag für bis zu 2 Personen.  Die Raten inkludieren Steuern, Vollpension inkl. Hausgetränke (Wein, Bier, Spirituosen), sowie tägliche Snacks. Zusätzlich inkludiert: Willkommensdrink und 15 minütige Fußmassage bei Ankunft, Minibar, Wäscheservice, high speed Internet, Transfers (ab/bis Sihanoukville), Kayak- und Segelbootbenutzung, Schnorchelverleih.

Lage
Song Saa Private Island liegt an der Südküste Kambodschas und ist in nur 30 Minuten per Boot von Sihanoukville aus zu erreichen.

Unterkunft
Das Resort beherbergt insgesamt 27 luxuriös eingerichtete Ein- und Zweizimmer Dschungel- und Wasservillen, welche wie ein Fischerdorf im kambodschanischen Stil gebaut und angeordnet sind.                          

Trotzdem sind natürlich alle modernen Annehmlichkeiten eines weltklassigen Resorts vorhanden.
Durch die naturbelassene Bauweise schmiegt sich das Resort perfekt an die idyllische Umgebung an.

Alle Villen sind wie folgt ausgestattet:
-    King-size Betten mit hochwertiger Bettwäsche
-    Exquisite Badezimmer mit Doppelbadewanne und Innendusche
-    Außenduschen
-    Hochwertige Pflegeprodukte
-    Wi-Fi Zugang
-    Großzügig ausgestattete Minibar
-    Kleiner Weinkeller
-    Ein Safe für Ihre Wertsachen
-    Espresso Maschine
-    Integrierte Bose Tonanlage inkl. iPod Dockingstation
     
Verpflegung
Vollpension inkl. Hausgetränke (Wein, Bier, Spirituosen), sowie tägliche Snacks.

Aktivitäten
Kajak fahren, Segeln, Tauchen, Schnorcheln, Tagesausflüge in lokale umliegende Dörfer, Regenwaldtouren, Abenteuertouren, Yoga, div. Spa- und Wellnessangebote

Beste Reisezeit
Die ideale Reisezeit ist Dezember bis Januar, wobei man generell November bis April empfehlen kann

Anreise
Die kambodschanischen Flughäfen Siem Reap und Phnom Penh haben tägliche Direktflüge zu den großen asiatischen Flughäfen Bangkok, Singapur, Hong Kong und Kuala Lumpur. Sihanoukville ist in ca. 3 Stunden Fahrzeit von Phnom Penh aus zu erreichen und private Transfers können problemlos arrangiert werden. Der Transfer ab der Stadt Sihanoukville, per Speedboot in ca. 30 Minuten zu erreichen und mit nonstop Flugverbindungen nach Siem Reap, ist im Preis inkludiert.    

Weitere Objekte

Kontakt

Newsletter

Ja, ich möchte den Newsletter mit Informationen rund um die Welt der Privatinseln erhalten. Falls Sie kein Interesse mehr haben, können Sie sich in jedem Newsletter am Ende abmelden.