Amangani

Wyoming | USA

Anfrage senden

Amangani („Friedliches Heim“) wurde 1998 als erstes Amanresort in Nordamerika eröffnet. Knapp 2.135 m über dem Meeresspiegel gelegen, bietet das Resort einen herrlichen Blick über weite Wiesen und Weideland. Der Teton-Pass bildet die Grenze zwischen Snake River Lodge und den schneebedeckten Teton-Bergen.

Richtpreis
USD 700–1.200 pro Nacht/Zimmer.

Lage
Amangani befindet sich am südlichen Ende des Yellowstone Ökosystems: Wälder, Wildreservate, Flüsse, Wiesen und die beiden Nationalparks Yellowstone und Grand Teton – alles in unmittelbarer Umgebung.

Unterkunft
Amangani bietet 29 Suiten, 6 Deluxe-Suiten, vier Amangani-Suiten und die "Grand Teton"-Suite. Suiten: Die Suiten verfügen über einen Schlaf-/Wohnbereich und ein besonderes Badezimmer mit Ankleidemöglichkeit. Im Wohnbereich befinden sich ein erhöhtes Kingsize-Bett, ein Kamin, ein Sofa, ein Esstisch und lederne Designer-Stühle. Ebenso gibt es eine Mini-Bar, einen CD-Player, Fernseher mit Videorekorder, eine Klimaanlage und ein Telefon. Deluxe-Suite: Die Deluxe-Suite ist etwas größer und sehr ruhig gelegen. Amangani-Suite: Die Amangani-Suite verfügt über einen großen Balkon, von dem man einen Blick auf das Snake-River-Gebirge hat. "Grand Teton"-Suite: Diese exklusive Suite bietet einen Blick auf den "Grand Teton". Die Suite verfügt über einen Wohn-/Schlafbereich mit Kingsize-Bett und ein Badezimmer mit in den Boden eingelassener Badewanne, 2 getrennten Waschbecken und einer separaten Dusche.

Verpflegung
Im rustikal eingerichteten „Grill“ können bis zu 65 Personen Frühstück, Mittag- und Abendessen mit Blick auf die Berge einnehmen. Die Spezialitäten sind Steaks, Meeresfrüchte und lokal angebautes Gemüse. Das Essen darf nach Wunsch auch gern rund um die Uhr auf die Suiten bestellt werden. Ebenfalls wird Ihnen gerne ein Picknick-Paket zusammengestellt.

Aktivitäten
Skifahren, Berg-und-Tal-Wandern, Angeln, Mountainbiking, Reiten, Tennis, Golf.

Reisezeit
Im Allgemeinen gilt die Zeit von Mitte Mai bis Anfang Juli und von Mitte September bis Mitte Oktober als angenehmste Reisezeit, da die Temperaturen im Sommer auf über 30 Grad ansteigen und im Winter bis unter den Gefrierpunkt abfallen können.

Anreise
Die nächstgelegenen Flughäfen sind Bozeman in Montana sowie Jackson Hole in Wyoming. Von dort geht es im Mietwagen oder per Sammeltaxi zu den Eingängen des Parks, wo Schneebusse den Weitertransport übernehmen.
Kontakt

Newsletter

Ja, ich möchte den Newsletter mit Informationen rund um die Welt der Privatinseln erhalten. Falls Sie kein Interesse mehr haben, können Sie sich in jedem Newsletter am Ende abmelden.