Pohuenui Island

Neuseeland | Australien & Neuseeland

Anfrage senden

Genießen Sie die sonnigste Region Neuseelands in den faszinierenden Marlborough Sounds, gar nicht weit entfernt von der Hauptstadt Wellington. Pohuenui lsland ist mit ihren rund 2.166 Hektar eine der größten privaten Inseln im Südpazifik. Stellen Sie sich ein Areal vor, das ca. 11 mal so groß wie das Fürstentum von Monaco ist! Als wäre ein Teil der Alpen in den Pazifik gefallen, so wirkt Pohuenui Island – die Insel mit Profil. Etwa 50 Kilometer Küstenlinie mit zahlreichen privaten Strandbuchten gehören zu Ihrem Urlaubsrefugium. Auf mehr als 45 Kilometern Wegen und Naturstraßen durch das Weide- und Hügelland können Sie Pohuenui entdecken. Von den sich bis auf 600 Metern erhebenden Höhenrücken haben Sie einen phantastischen Panoramablick über die Marlborough Sounds und die benachbarten Inseln. Die grüne, wilde Berglandschaft Pohuenui lslands mit ihrer artenreichen Flora und Fauna sowie das Meer mit seinem Fischreichtum, Delfinen, Pinguinen, Seehunden und Walen werden das Herz naturverbundener Besucher höher schlagen lassen. Erleben Sie Neuseeland auch ganz hautnah: auf der lnsel befinden sich ein landestypischer Farmbetrieb mit 3.500 Schafen, eine kleine Straußenzucht und eine kleine Herde eleganter Alpakas.

Richtpreis
Anmietung des Farmhauses für bis zu 8 Personen: ab EUR 500 pro Tag.
Das Haus in der Garden Bay für max. 6 Personen: EUR 500 pro Tag.
Beide Objekte zu Weihnachten und Silvester: EUR 1.000 pro Tag. Vollverpflegung EUR 40 pro Person/Tag.
(Alle Preise verstehen sich zzgl. 15% lokaler Steuer.)

Lage
Zwischen Nord- und Südinsel Neuseelands in den bekannten Marlborough Sounds. Nur 20 Minuten per Helikopter von der Hauptstadt Wellington entfernt.

Unterkunft
Zum Anwesen gehört das traditionelle Farmhaus, idyllisch inmitten eines Botanischen Gartens gelegen, welcher sich bis zu einem Bergmassiv mit Wasserfall hinzieht. Von Macadamia-Nüssen bis zu Walnüssen, Zitronen- bis Grapefruitbäumen - alles ist vorhanden. Das Farmhaus bietet Gästen 4 komfortable Schlafzimmer, 3 Bäder, eine hochmodern eingerichtete Küche, Speisezimmer und Terrasse mit bequemen Gartenmöbeln. Zur Verfügung stehen Ihnen weiterhin Kabel-TV, Faxgerät, Video, DVD-Player u.v.m.
Das Gästehaus in der Garden Bay besticht durch seine Lage in der schönen Bucht und durch seine Exklusivität. 3 Schlafzimmer mit 2 Bädern bieten bis zu 6 Personen großzügigen Raum. Das Haus ist in offenem Konzept mit Galerie in der ersten Etage konzipiert. Der große Wohnbereich mit offener Küche, gemütlichen Sitzecken und die weite Terrasse garantieren Platz für Gemeinsamkeit oder zum Zurückziehen.

Verpflegung
Die Gäste wählen zwischen Vollverpflegung (die Verwalter bereiten den Gästen Frühstück, Mittag- und Abendessen) oder Selbstversorgung – hierbei stellt der Verwalter die gewünschten Lebensmittel zur Verfügung. Die liebevoll zubereiteten Speisen und Mahlzeiten werden allseits sehr gelobt. Es erwarten Sie Menüs aus frischen Meeresfrüchten, landestypische Gerichte Ihrer Wahl; Obst aus dem Inselgarten, ausgewählte neuseeländische Weine der bekannten Anbaugebiete ganz in der Nähe bei Blenheim.

Aktivitäten und Ausflüge
Bootstouren, Angelausflüge, Delfinbeobachtungen, Wandern auf den unzähligen Inselwegen, umgeben von einer herrlichen Flora und Fauna (keine giftigen Tiere oder Pflanzen). Wir empfehlen unseren Gästen, wenigstens eine Woche auf der Insel zu verbringen und diesen Aufenthalt mit einer ein- oder zweiwöchigen Rundreise durch Neuseeland zu verbinden. Wenn Ihnen dann nach 100% purer Natur der Sinn nach urbanen Genüssen steht, bieten Ihnen Metropolen wie Auckland, Christchurch oder Wellington auch dies. Erkunden Sie die Vielfalt der Kultur der Maoris, besuchen Sie ein „Marae“ – das Versammlungshaus eines Maori-Stammes. Wundern Sie sich nicht, wenn Sie dann auf einmal zu einem „Hongi“ aufgefordert werden, dem maorischen Nasenkuss zur Begrüßung, oder einen „Hangi“ miterleben können, bei dem Neuseelands Spezialitäten unter der Erde gegart werden.

Reisezeit
Generell ist gerade die Region der Marlborough Sounds zu jeder Jahreszeit eine Reise wert. Hochsaison für Neuseeland ist von November bis März. Die Zeit von Mai bis Ende September ist dortiger Winter; mit Niederschlägen und Wind muss man rechnen.

Anreise
Flug bis Wellington. Per Helikopter direkt auf die Insel (ca. EUR 800 für 4 Personen/Strecke) oder ab Havelock mit dem Inselboot (EUR 280 hin und zurück).

Zur Geologie der Marlborough Sounds und der Insel Pohenui

Weitere Objekte

Kontakt

Newsletter

Ja, ich möchte den Newsletter mit Informationen rund um die Welt der Privatinseln erhalten. Falls Sie kein Interesse mehr haben, können Sie sich in jedem Newsletter am Ende abmelden.