Ariara Island

Philippinen | Pazifischer Ozean

Anfrage senden

Sind Sie auf der Suche nach einem Inselurlaub, der Ihnen vollkommene Privatsphäre bietet? Dann ist ein Luxusaufenthalt auf Ariara Island genau das Richtige für Sie! Dieses Paradies liegt inmitten tropischer  Gewässer direkt im Herzen der Philippinen. Die ca. 50 ha große Insel teilen Sie sich nur mit dem Personal. Das Traumresort wurde bis ins kleinste Detail perfektioniert und bietet höchsten Komfort. So können Sie Ihren Urlaub mit Familie oder Freunden einfach nur entspannt genießen.

Preise
Preise beginnen bei USD 395 pro Person und Nacht. Basierend auf der Grundlage für 15 – 18 Personen  liegt  der Mindestaufenthalt bei 7 Übernachtungen.  Kontaktieren Sie Ihr Vladi Private Islands Reise Team für weitere Details.

Lage
Fernab der Zivilisation befindet sich die exklusive Insel inmitten der Philippinen, umgeben vom tiefen, blauen Ozean und entlegenen Inseln. Der Urlaubsort befindet sich 160 Meilen von Manila entfernt und erfordert einen 4-Stunden-Flug von Hong Kong. Somit ist Ariara Island zwar einfach zu erreichen, jedoch gut verborgen in den unerforschten Gebieten des Fernen Ostens.

Unterkunft
Die erstklassige Unterkunft auf Ariara Island wurde von dem berühmten philippinischen Architekten Jorge Yulo entworfen. Mit einem harmonischen Gleichgewicht aus modernem Design und ökologischen Feingefühl, hat Yulo eine Reihe von einzigartigen Wohnräumen erschaffen, die selbst den anspruchvollsten Urlaubern gerecht werden. Mit den gemütlichen Strandhütten, exotischen Dschungelvillen (auf Stelzen!) und einem prachtvollen Lodgehaus hat der junge Designer sich selbst übertroffen. Die für 18 Gäste eingerichteten Schlafzimmer bieten den bestmöglichen Komfort. Ausgestattet mit extravaganten Gewölbedecken, Himmelbetten und eleganten Marmor-Badezimmern, gewährleistet ein Aufenthalt, dass Sie sich hier wie im Paradies fühlen werden.
Die Dschungelvillen verfügen sogar über ein luxuriöses Romblon-Marmor-Bad mit Blick auf das urwüchsige, tropische Unterholz. Die königlich geschaffenen, stilvollen Villen sorgen immer wieder für Begeisterung unter den Besuchern.
Das Glanzstück der Ariara Insel ist und bleibt das riesige Lodge House. Im Herzen der Insel gelegen und verbunden mit einem Pier, der 120 m über das kristallklare Wasser des Meeres ragt, ist die Lodge der Mittelpunkt der Luxusinsel. Die stattliche Immobilie  besteht aus zwei separaten Flügeln. Auf der nördlichen Seite befindet sich der große Speisesaal mit Glastüren, die nicht nur eine frische Brise garantieren, sondern  Ihnen auch einen unglaublichen Ausblick gewähren. Der südliche Teil bietet hohen Komfort, bestehend aus einem großen Lounge Bereich und einem traumhaften Infinity-Pool.

Verpflegung
Die Schweizer Chefköche Jacqueline Haessig Alleje und Jonnel Sotto bieten Ihnen eine  exquisite Auswahl der feinsten europäischen/asiatischen Küche.

Ganz nach dem Motto “Green Gourmet” werden die Mahlzeiten von unseren Köchen mit frisch geernteten Zutaten von der Insel zubereitet und aufgetischt.
Serviert werden köstliche Fischspeisen, exotische Meeresfrüchte und Fleischgerichte. Nicht zu vergessen das berühmten „Lechon“ – ein am Spieß gebratenes Schwein – eine ganz besondere kulinarische Gaumenfreude.
Um Ihre individuellen, kulinarischen Vorstellungen zu erfahren, werden Sie bei Ihrer Ankunft von einem Personalmitglied kontaktiert. Basierend auf Ihren Vorlieben, wird Ihnen der Chefkoch Ihr ganz persönliches Menü zusammenstellen.
Der Weinkeller wird laufend frisch aufgestockt, damit Sie jederzeit die besten Weine zu Ihrem Essen genießen können.
Die Mahlzeiten auf dieser schönen Insel sind immer ein Erlebnis, ob Sie es bevorzugen in der Lodge zu speisen oder auf der Terrasse mit Ihren Liebsten die romantische Atmosphäre mit Sonnenuntergang erleben während Sie sich die Köstlichkeiten munden lassen.

Aktivitäten

Das Personal steht Ihnen jederzeit zur Verfügung, um Ihre Vorstellung von einem perfekten Urlaub wahr werden zu lassen. Es bleibt ganz Ihnen überlassen, ob Sie den ganzen Tag in der Hängematte faulenzen, die Sonne genießen und dem Meeresrauschen am 600m langen, weißen Sandstrand zuhören oder sich lieber in die Wellen des Ozeans stürzen möchten. Wer einen Adrenalinkick sucht, wird  hier keinesfalls enttäuscht – das Ferienresort verfügt über vielfältige Wassersportmöglichkeiten. Z.B. steht ein 30 m langer Luft-angetriebener Trimaran zum Wellenreiten bereit und die abenteuerlichen Tauchgänge an der einmaligen Bucuit Bucht werden Ihnen unvergessliche Taucherlebnisse bereiten.

Weitere Aktivitäten:

•    Tauchunterricht mit qualifizierten Tauchlehrern
•    Schnorcheltouren zu den Wracks  der farbenfrohen Unterwasserwelt
•    Erkundung der umliegenden Inseln mit dem hochleistungsfähigen Schnellboot
•    Zwei Jet-Skis, diverse Kajaks und das RIB sorgen für Spaß auf dem Wasser
•    Wakeboard, Wasserski, Extrem-Fischen


Beste Reisezeit
Die beste Jahreszeit, um auf den Philippinen zu Urlauben, ist zwischen Dezember und Anfang Mai. Während dieser Zeit können die Temperaturen bis auf  32 °C ansteigen.

Anreise
Mit dem Flugzeug reisen Sie zum Flughafen von Manila, der Hauptstadt der Philippinen. Mit einem Inlandsflug oder einem privaten Helikopter gelangen Sie auf die Insel Busuanga. Von dort aus erreichen Sie Ariara Island mit einer 4-stündigen Bootsfahrt.

Weitere Objekte

Kontakt

Newsletter

Ja, ich möchte den Newsletter mit Informationen rund um die Welt der Privatinseln erhalten. Falls Sie kein Interesse mehr haben, können Sie sich in jedem Newsletter am Ende abmelden.